IMG_6433.PNG

Gestatten Sie, dass ich mich vorstelle.

Mein Name ist Max, Max Hugo Dorka, am 09.09.09 bin ich

geboren und lebe mit meiner 2 Jahre älteren Schwester und

meinen Eltern in Bad Harzburg.

 

2016 hatte ich einen Bagatellunfall und erlitt eine

Fibrokartilaginäre Embolie, was eine spezielle Form des 

Rückenmarksinfarkts ist.

 

Seit diesem Zeitpunkt bin ich querschnittsgelähmt und sitze

leider im Rollstuhl.

Leider bin ich für die Ärzte und die konventionelle Medizin  

„austherapiert“.

Dennoch kann ich inzwischen einige Bewegungen, die kein 

„normaler“ Querschnittsgelähmter kann  -  siehe Video !

Um weiter diese Fortschritte machen zu können und mein Ziel :  „Wieder auf die Beine !“ erreichen zu können, bin ich auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

 

                                                                                                                                           Deshalb bitte ich auf diesem Weg um Ihre Hilfe.